Putzen nur mit Wasser

JEMAKO Fasern: so gut,
dass sie nur Wasser benötigen

Nachhaltig reinigen bedeutet auch, dass so wenig chemische Hilfsmittel wie möglich zum Einsatz kommen. Die JEMAKO Fasern haben so gute mechanische Reinigungseigenschaften, dass sie nur mit Hilfe von Wasser gründlich sauber machen - und einige entfernen sogar 99,9 % der Bakterien. Nachhaltiger geht es kaum.

Alles sauber -
und das nur mit Wasser

Wie wir es schaffen, dass unsere Textilien auch ohne Reiniger auskommen? 

Indem wir sie für spezifische Haushaltsprobleme programmieren.

Fasern mit Funktion

Unsere Fasern sind jeweils so zusammengesetzt, dass sie eine bestimmte Funktion erfüllen - z. B. sorgen sie für eine hohe Wasseraufnahme oder haben eine gute Schmutzlösekraft. Reinigungshandschuh, Profituch Plus, Trockentuch. Wie das geht? Durch unterschiedliche Kunstfasern und die einzigartige Art, wie all unsere Textilien gewoben sind.

Erfahrung in jeder Naht

Über Jahrzehnte haben wir unsere Fasern und Tücher perfektioniert. Unsere eigene Forschungsabteilung testet neue Materialien und Gewebe und auch die langjährigen Praxiserfahrungen aus tausenden Haushalten fließen mit in die Entwicklung der neuesten JEMAKO Fasern ein.

Wie kann das funktionieren?

Wir stellen anhand mehrerer typischer Verschmutzungen dar, warum unsere Fasern die verschiedene Bereiche im Haushalt nur mit Wasser reinigen können.

Fingerabdrücke auf dem Spiegel

Fingerabdrücke auf Oberflächen oder Spiegeln bestehen zum größten Teil aus Hautfett. Und genau das lieben unsere Fasern und ziehen es regelrecht in sich hinein. Wenn das Tuch auch noch leicht feucht ist, werden auch alle wasserlöslichen Bestandteile im Nu aufgenommen.

Eingetrocknetes auf dem Küchentisch

Beispiel Kaffeeflecken: Mit etwas warmem Wasser lösen unsere Fasern den Schmutz und entfernen ihn ohne Reiniger rein mechanisch

Leichte Kalkflecken am Wasserhahn

Auf allen glatten und harten Oberflächen können leichte Kalkflecken mit unseren Fasern einfach wegpoliert werden. Die Fasern arbeiten hier wie ein Poliermittel. Es sollte aber immer vorher geprüft werden, ob die Oberfläche wirklich unempfindlich genug ist, das keine Kratzer entstehen.

Staub auf der Kommode

Eine sehr voluminöse Faser kann mithilfe von ganz wenig Wasser Staub perfekt binden und aufnehmen. Später ist dann ein Auswaschen der Faser nötig. Ganz trocken angewendet, lässt sich der Staub auch ausschütteln oder sogar von der Faser absaugen.

Das funktioniert auch:
Hygienisch putzen nur Wasser!

Unsere Fasern und Tücher reinigen allein mit Wasser super sauber. Dass sie aber darüber hinaus auch mind. 99,9 % der Bakterien* entfernen, bestätigte und das Hamburger Institut Dr. Brill + Partner GmbH in einem umfangreichen Test.

Und nicht nur das: Für mehr Nachhaltigkeit im Putzregal sind sie außerdem immer wieder waschbar und extrem langlebig.

*Von einem unabhängigen Institut mit grüner Faser/Spültuch/Profituch Plus in Kombination mit Trockentuch sowie mit Bodenfaser grün in Kombination mit Bodenfaser weiss an Pseudomonas aeruginosa und Staphylococcus aureus getestet (Test Juni 2021).

Nachhaltige Reiniger
Unsere Reiniger: machen sauber, sind sauber.
Tipps und Tricks für ein nachhaltig sauberes Zuhause
Sauber MACHEN!
ECO PLus
Grün, gründlich, gut.
Langlebigkeit
Lang lebe die Sauberkeit!

Nachhaltigkeit bei JEMAKO hat viele Facetten:

Nachhaltige Verpackungen
Nachhaltige Logistik
Made in Germany
Sauberes Miteinander

Nachhaltige Reinigungsprodukte für ein sauberes Zuhause