Nachhaltige Reinigungsmittel

Unsere Reiniger:
machen sauber, sind sauber.

Bei JEMAKO haben wir eine feste Überzeugung: Effektive Reinigung und Nachhaltigkeit schließen sich nicht aus. Genauso haben wir auch unsere Produkte entwickelt. Frei von Mikroplastik und überflüssigen Zusätzen schaffen sie die Balance zwischen Reinigungskraft, Materialschonung und Verträglichkeit für Mensch und Natur. 

Auf die inneren Werte kommt es an.

Wie sich unsere Reiniger zusammensetzen und worauf wir dabei achten, machen wir für alle KundInnen transparent.

Mikroplastik

Mikroplastik ist ein Problem, denn die winzigen Kunststoffteilchen belasten Meere, Flüsse und Böden. Deshalb enthält keines unserer Pflegeprodukte und auch keiner unserer chemischen Reiniger Mikroplastik. Das gilt sowohl für feste Teilchen als auch für flüssige Polymere.

Biologische Abbaubarkeit

Sämtliche waschaktive Substanzen, die in unseren ECO Plus-Reinigern eingesetzt werden, müssen spezielle Anforderungen an die biologische Abbaubarkeit erfüllen. Dieser natürliche Prozess der Zersetzung in die mineralischen Bestandteile ist bei all unseren Reinigern gegeben.

Tenside

Tenside sind waschaktive Substanzen, die Fett und Wasser verbinden, und damit die wichtigsten Wirkstoffe in Reinigungsmitteln. Grundsätzlich müssen alle in Reinigungsprodukten eingesetzten Tenside spezielle Anforderungen an ihre biologische Abbaubarkeit erfüllen; das regelt die europäische Detergenzienverordnung. Diese Grenzwerte werden in unterschiedlichen Tests bestimmt, die direkt vom Hersteller durchgeführt werden.

Überall wo es geht, setzen wir auf Zuckertenside aus nachwachsenden Rohstoffquellen.

Konservierungsmittel

Konservierer schützen die AnwenderInnen vor Verunreinigungen durch Bakterien und Pilze und machen Reiniger haltbar. Der Umwelt zuliebe verzichten wir wann immer möglich auf Konservierungsmittel. Unsere Rezepturen sind in dem Fall selbstkonservierend, sie bleiben von allein und auf natürliche Weise frisch. Dort, wo wir nicht vollständig auf sie verzichten können, setzen wir auf moderne und verträgliche Konservierer.

Farb- und Duftstoffe

Ein frischer Duft gehört für die meisten zum Sauberkeitsgefühl einfach dazu. Doch viele im Markt eingesetzte Düfte enthalten Allergene, die Hautreizungen auslösen können. Unsere ECO Plus Reiniger sind frei von Duftstoffallergenen oder verzichten komplett auf Duftstoffe (z.B. Küchenhygienereiniger, Glasreiniger, Intensivreiniger).

Tierische Zusätze

Über 90% unserer Reiniger sind vegan. Derzeit werden in 5 Produkten Rohstoffe tierischen Ursprungs verwendet. Der Einsatz beschränkt sich ausnahmslos auf eigene tierische Erzeugnisse (z. B. Wachse) und auf sogenannte Nebenerzeugnisse (z. B. Fette). Kein Tier kommt für die Herstellung von JEMAKO Produkten zu Schaden.

Auf die inneren Werte kommt es an.

Wie sich unsere Reiniger zusammensetzen und worauf wir dabei achten, machen wir für alle Kunden transparent.

So viel wie nötig. So wenig wie möglich.

Nachhaltige Reiniger helfen am meisten, wenn auch nur so viel verwendet und dosiert wird, wie nötig ist.

Niedrig dosieren…

Das kommunizieren wir auch immer wieder an unsere Kunden, die sehr verantwortungsbewusst konsumieren. Die JEMAKO Fasern leisten so viel, dass unsere Reiniger auch sparsam dosiert das gewünschte Ergebnis erzielen.

…und trotzdem perfekt sauber.

Außerdem werden alle unsere Reiniger umfassend auf ihre Brauchbarkeit getestet, in dem sie speziell vorgegebene Reinigungsziele erreichen müssen. So stellen wir sicher, dass unsere KundInnen auch wirklich das bekommen, was sie von unseren Produkten verlangen können: die beste Qualität und Wirksamkeit.

Tipps und Tricks für ein nachhaltig sauberes Zuhause
Sauber MACHEN!
ECO Plus
Grün, gründlich, gut.
Langlebigkeit
Lang lebe die Sauberkeit!
Putzen nur mit Wasser
JEMAKO Fasern: so gut, dass sie nur Wasser benötigen

Nachhaltigkeit bei JEMAKO hat viele Facetten:

Nachhaltige Verpackungen
Nachhaltige Logistik
Made in Germany
Sauberes Miteinander

Nachhaltige Reinigungsprodukte für ein sauberes Zuhause